See ya, Oz!

1.5 Monate Australien… und wie meistens auf dieser Reise, verlasse ich das Land mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Australien war super, ich hoffe jetzt nur, dass Bali und Indonesien zum Abschluss noch besser werden (Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden 😉 ). Orte wie Byron Bay, Fraser Island, die Whitsundays oder auch … More See ya, Oz!

Coolumba Beach

Schon um 7 Uhr morgens sassen wir heute bei strahlend schönem Wetter in Mooloolaba beim Kaffee. Wieder einmal hat uns die Sonne geweckt und da wir schon einmal in einem Dorf waren, verschlug es uns in ein Restaurant. Danach fuhren wir etwas weiter die Sunshine Coast hinauf nach Coolumba Beach, wo ein sehr guter Surfspot … More Coolumba Beach

Surfers Paradise

Gestern überlegten wir uns, wo und wie wir am besten wilde Koalas zu sehen bekommen können. Schliesslich gilt die Gegend um Byron als eine der Koala-Hochburgen in Australien. Leider teilte man uns im Infocenter mit, dass es extrem schwierig sei und sehr viel Glück benötige, Koalas in einem Nationalpark zu finden. Als Alternative wurde uns … More Surfers Paradise

Wine

Am Morgen informierten wir uns beim Info Point von Cessnock, wie man das am besten so anstellt mit dem Wein probieren, Auto fahren und Übernachten. Neben einigen Telefonnummern von Anbietern sogenannter Weintouren und dem Hinweis, dass man auch ganz gut selbst bei den Weinherstellern vorbeischauen kann, wurden wir auch noch gleich zu einem kleinen und … More Wine

Fondue

Heute gings nochmal auf eine Wanderung in den Blue Mountains. Von Govetts Leap nach Pulpit Rock in der Nähe von Blackheath. Der Weg führte durch verschiedenste Arten von Flora, entlang einer schätzungsweise im Schnitt über 100 Meter hohen Sandsteinfels-Klippe. Die Aussicht war einmal mehr atemberaubend und auch der Wanderweg war sehr interessant. Im Gegensatz zu … More Fondue

Campervan

Gestern machten wir uns mal noch auf den Weg über die berühmte Harbour Bridge, um das noch berühmtere Opernhaus noch von der anderen Seite der Bay anzuschauen. Mit einer Länge von über einem Kilometer und einer Höhe von 139 Metern ist die Brücke doch sehr eindrücklich. Um so mehr wenn man bedenkt, dass sie zwischen … More Campervan

New Chapter

Mit der Abreise aus Singapur beginnt für mich ein neues Kapitel dieser Reise. Wechsel des Kontinents und auch des “Reisegspänlis”. Leider ist mit Cuno’s Rückkehr nach Europa die Aufgabe des Fotigrafierens an mich übergegangen, was ganz klar bedeutet, dass die Qualität der Blogfotos massiv abnehmen wird. Natürlich war Cuno nicht nur wegen des Fotografierens ein … More New Chapter