Back at Bangkok

Von Siem Reap gings per Bus nach Bangkok. Inzwischen sind wir ja Busreisen gewohnt und die meisten, vor allem die von Phnom Penh nach Siem Reap, waren recht gut organisiert und angenehm. Die gestrige war in dieser Hinsicht leider etwas anders. Vom Hotel wurden wir per Tuktuk zu einem Backpacker Hostel gebracht von wo es … More Back at Bangkok

Tuk-Tuk, Tempel & Affen

Damit wir auch die restlichen Tempel von Siem Reap zu Gesicht bekommen haben wir uns für eine lange Reise per Tuk-Tuk entschieden. Banteay Srey heisst der Tempel in einer Entfernung von 37 Kilometern. Was bei der Geschwindigkeit der hiesigen Transportmittel eine Reisezeit von einer Stunde plus pro Strecke bedeutet. Die Reise kombinieren wir mit der … More Tuk-Tuk, Tempel & Affen

Earlybirds

Heute gings sogar für uns, die leider inzwischen das frühe Aufstehen gewöhnt sind, extrem zeitig aus den Federn. Eine 4 stand noch zuvorderst auf der Uhr, als der Wecker klingelte. Schliesslich wollten wir den Sonnenaufgang in Angkor Wat erleben. Unser TukTuk-Fahrer holte uns um 5 vor dem Hotel ab und los gings zum weltweit grössten … More Earlybirds

Knoblauch und Siem Reap

Nach unserem Exkurs in die dunkle Vergangenheit von Kambodscha machen wir uns auf den Weg zurück ins Zentrum der Hauptstadt. Unterwegs treffen wir allerlei Seltsamkeiten an oder Dinge, die bei uns im Mitteleuropäischen Raum nicht so gängig sind. Eine davon behagt Remo insbesondere wenig. Der Knoblauch Transport! Den Brechreits überwunden suchen wir uns einen Ort … More Knoblauch und Siem Reap