See ya, Oz!

1.5 Monate Australien… und wie meistens auf dieser Reise, verlasse ich das Land mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Australien war super, ich hoffe jetzt nur, dass Bali und Indonesien zum Abschluss noch besser werden (Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden 😉 ). Orte wie Byron Bay, Fraser Island, die Whitsundays oder auch … More See ya, Oz!

Nightmarket

Jeden Donnerstag und Sonntag findet in Darwin der Mindil Beach Sunset Market statt. Ich wusste nicht so recht, was ich mir darunter gensu vorzustellen hatte und ging einfach mal hin. Dort stellte ich dann fest, dass ein Grossteil der Einwohner und die meisten Touristen die gleiche Idee hatten und an den Mindil Beach gepilgert sind. … More Nightmarket

Cairns to Darwin

Dass Cairns unter Backpackern, vor allem um diese Jahreszeit, recht beliebt ist merkt man nicht nur an der grossen Anzahl von jugendlichen, vorwiegend europäischen Touristen. Es hat auch eine Unmenge an Reisebüros, Fastfoodständen und Bars. Ausserdem beherbergt jedes zweite Gebäude noch irgend ein Hostel oder ähnliches. Am ersten Abend ohne  Simon traf ich mich mit … More Cairns to Darwin

Bye Bye Sif

Nachdem wir uns gestern nach über 4500 Kilometern von unserem Juicy-Mobil getrennt haben, feierten wir in Cairns noch den letzten gemeinsamen Abend. Heute dann noch ein Bisschen relaxen an der Esplanade von Cairns, bevor wir uns voneinander verabschieden und Sif seinen Flug nach Sydney erwischen musste. Wie schnell diese gemeinsame Zeit in Australien jetzt plötzlich … More Bye Bye Sif

Daintree National Park & Palm Cove

Die letzten beiden Tage verbrachten wir im Daintree Nationalpark. Dieser befindet sich gut 50 Km nördlich von Port Douglas, und ist nur erreichbar mittels Fähre-Überfahrt über den Daintree-River (Return-Ticket kostete stolze 23 Dollar). Dafür bekommt man aber schon gleich nach dem Fluss eine beachtliche Naturszenerie geboten – die Strassen sind gesäumt von Regenwald, der gleich … More Daintree National Park & Palm Cove

Great Barrier Reaf

So ziemlich genau vor 6 Monaten habe ich mich bei garstigen Verhältnissen (Schneefall, 0° Luft- und 8° Wassertemperatur) in den Bodensee gewagt um mein Tachzertifikat zu machen. Das Ganze mit dem Hintergedanken während meiner Australienreise das berühmte Great Barrier Reaf zu betauchen. Heute war’s dann so weit. Nach intensivem Studium von Trip-Advisor-Bewertungen haben wir uns … More Great Barrier Reaf

Celebrating in Paradise – Whitsunday Island

Die letzten 2 Tage verbrachten wir auf der New Horizon, einem Segel-/Party-/Tauchboot in den Whitsunday Islands. Gestartet ist der Trip am Samstagnachmittag. Am Samstag war dann allerdings ausser Socializing mit viel Bier und dem, in Australien überall zu findendem Goon, nicht allzu viel Programm. Für all jene die noch nie in Australien unterwegs waren, Goon … More Celebrating in Paradise – Whitsunday Island

Hit the Road

Nach der Rückkehr von Fraser Island verabredeten wir uns noch mit den Leuten aus unserer Gruppe, die nach Hervey Beach zurückgekehrt sind, zum Abendessen. Leider ist Hervey Beach mehr ein Rentner- als ein Backpackerparadies, was sich vor allem in überall vorhandenen Bingo-Screens und Irish Pubs mit Öffnungszeiten bis 22:00 Uhr bemerkbar macht. Für uns war … More Hit the Road

Fraser Island

Dass wir (respektive Remo – ich bin ja nur sehr gelegentlicher Gastblogger) ein paar Tage im Rückstand sind mit Blogeinträgen, hat seinen guten Grund. Wir waren 3 Tage auf Fraser Island, der grössten Sandinsel der Welt, und durften wieder mal eine Handyempfang- und Internetfreie Zeit geniessen. An Tag 1 der Tour (ich glaube es war … More Fraser Island