Lakes

Heute stand eine Seenrundreise in den Atherton Tablelands auf dem Programm. Vom Lake Tinaroo, wo wir übernachtet haben, gings zum Mobo Creek Crater und von dort weiter zum Lake Barrine.

Am Lake Barrine machten wir einen Spaziergang um den Krater des ehemaligen Vulkans. Gemäss Reiseführer sollte es ein Jungle Walk sein, was wir schlussendlich antrafen war jedoch ein Kinderwagengängiger ausgebauter Boardwalk. Ausserrem wurden wir dauernd vom Megafon eines Tourischiffs gestört. Deshalb waren wir ziemlich froh, als wir beim Auto zurück waren und zum Lake Eacham, einem weiteren Kratersee weiterziehen konnten.

image

Der Lake Eacham ist bekannt fürs Baden und das hellte dann unsere Laune auch schnell wieder auf.

Zum Übernachten gings dann wieder zurück zum Lake Tinaroo, da uns der Camping, vor allem wegen der Aussicht auf den See, sehr gut gefallen hat. Heute sind wir natürlich noch besser informiert und haben uns dann auch gleich den Platz mit Feuerstelle, Seeblick und Natelempfang gesichert 😉

image

Morgen gehts dann nach Cairns, wo wir uns von unserem Juicy-Mobil trennen müssen.

image