Endlich Strand

Heute gings nach langem Warten endlich wieder einmal an den Strand. Arugam Bay heisst unser Ziel.

Zuerst hielten wir jedoch noch bei einem schönen Wasserfall. Neben einer kurzen Erfrischung gabs dort auch eine ganze Menge Affen, die völlig ohne Scheu auftraten. Einige von unseren Mangos fanden somit auch noch dankbare Abnehmer.

image

Fürs Mittagessen entschieden wi uns wiederum für ein einheimisches Restaurant. Sehr leckeres Essen, an den Abfall am Boden gewöhne ich mich aber nicht so schnell.

image

In Arugam Bay angekommen schmissen wir kurz das Gepäck ins Bungalow und ab gings an den Strand. Dort waren wir auf der ganzen überblickbaren Länge (ca 2km) völlig alleine. So sollte es öfters sein.

image

image

Den Abend lassen wir im “Club” vor unseren Bungalows ausklingen. wiederum mit lokalen Spezialitäten, was auch immer heisst, dass mit den Händen gegessen wird. 30 Jahre wird uns beigebracht, das gefälligst zu unterlassen und hier wird man dazu aufgefordert.

image

image


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s