Rose des Nordens

Nach der Partynacht vom Samstag und einem etwas erholsameren Sonntag am Chaweng Beach in Koh Samui, ging es für uns heute weiter nach Chiang Mai.

IMAG2270_1

Dabei ist zuerst einmal der Flughafen von Koh Samui zu erwähnen… mit den Lounge-Sesseln, gratis Wifi, sowie Kaffee und Kuchen definitiv ein Vorbild für die anderen Flughäfen. Nicht zu vergessen das Aquarium auf der Toilette 😉

IMAG2281_1

In Chiang Mai angekommen, bezogen wir unser Hotel und begaben uns zu Fuss einmal quer durch den Square auf den Weg zum Einkaufszentrum. Ganz so fussgängerfreundlich wie gewohnt geht es hier allerdings nicht wirklich zu und her. Gehsteige sind Mangelware und wo es einmal so etwas Ähnliches hat, sind sie meistens mit Autos, Tuktuks oder Roller zugestellt. Das Überqueren der Haupstrasse ist so etwas wie Frogger in echt, wobei ich manchmal das Gefühl habe, dass Cuno das Game nicht allzu oft gespielt hat :p

IMAG2290_2

Auch bemerkenswert sind die vielen Tempel in Chiang Mai. Gemäss Wikipedia etwa 200, wobei wir gefühlt so ziemlich an jedem vorbei gelaufen sind. Teilweise sind sogar mehrere verschiedene gleich nebeneinander.

IMAG2283_1

Geplant ist nun 4 Nächte hier zu verbringen, vielleich noch den einen oder anderen Abstecher in den Dschungel zu machen und dann weiter Richtung Chiang Rai und Laos zu reisen. Die Detailplanung werden wir dann morgen in Angriff nehmen.

IMAG2284_1

Also dann wieder einmal viele sonnige Grüsse aus Thailand!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s